Aktuelles

Beim Mathewochenende in der Jugendherberge Mannheim konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler der WG-Jahrgangsstufe-2 unter idealen Bedingungen auf das Abi 2019 vorbereiten.

Text: Michael Ehinger
Bild: Louisa Rittel

„Es wurde gesammelt, um Gutes zu tun!“ Mit diesen Worten eröffnete Susanne Zimmermann in ihrer Funktion als Schulleiterin der Johann-Philipp-Bronner-Schule die diesjährige Spenden-übergabe an die Vertreter der drei Sozialprojekte, die nun das Wort ergriffen, um sich zunächst für die finanzielle Unterstützung der Schülerinnen und Schüler zu bedanken. Viel Gutes konnte damit umgesetzt werden.


Die drei beruflichen Schulen im Schulzentrum stellten sich und ihre Angebote für Schüler mit einem mittleren Bildungsabschluss bei der „Nacht der weiterführenden Schulen“ vor. Dabei informierten sich zahlreiche interessierte Jugendliche und deren Eltern über die verschiedenen Bildungsgänge, die zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder zur Fachholschulreife führen.

 

Bereits zu Beginn des Abends um 17 Uhr füllte sich die Aula, in der sich die verschiedenen Unterrichtsfächer der kaufmännischen Johann Philipp Bronner Schule vorstellten mit ungewöhnlich vielen interessierten Eltern und möglichen zukünftigen Schülern. Die neue Schulleiterin der Bronner-Schule, Susanne Zimmermann, versprach den Interessierten in ihrer Begrüßung, dass sich die Schule an ihrem neuen Slogan „Mehr als nur Schule“ messen lassen wolle. Zudem seien die drei Schulen zu Pionierschulen der Digitalisierung erklärt worden, weshalb der Rhein-Neckar-Kreis bis zum Beginn des neuen Schuljahres im September in ein flächendeckendes WLAN-Netz im gesamten Zentrum investiere.


Termine

02. März 2020

Anmeldeende WG & BK

07:00 Uhr


05. März 2020

Jahresversammlung Förderverein (Raum 212/213)

17:00 Uhr


19. März 2020

Elternsprechtag

16:30 Uhr bis 18:30 Uhr


Alle Termine