Aktuelles

Bronner-Schule legt erste Ergebnisse der „Expedition Erdreich“ vor – Teebeutel waren drei Monate im Stadtwingert vergraben

Der Wirtschaftsgeographie-Kurs der kaufmännischen Johann Philipp Bronner Schule hatte Mitte Juni im Stadtwingert der Gerbersruh-Anlage und im schuleigenen Teegarten Teebeutel vergraben und damit an der deutschlandweiten Aktion „Expedition Erdreich“ teilgenommen (die RNZ berichtete am 30.06.2021). Nun wurden die Teebeutel, welche als Indikatoren für die Bodenbeschaffenheit gelten, Ende September von den Schülerinnen und Schülern der 13. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums und ihrer Kursleiterin Britta Niehoff wieder ausgegraben, getrocknet, gewogen und mit Hilfe der durch die Bundesregierung bereit gestellten Software ausgewertet. Lehrerin Britta Niehoff resümierte im RNZ-Gespräch: „Die von uns eingegrabenen Teebeutel befanden sich drei Monate im Boden, waren aber aufgrund der guten Kennzeichnung sowohl der einzelnen Teebeutel als auch der Vergrabungsstellen problemlos wieder aufzufinden. Während sich für den Stadtwingert Aussagen zum Bodenzustand treffen lassen, war das Ergebnis im Teegarten zu indifferent, so dass eine weitere wissenschaftliche Auswertung erst noch erfolgen muss.“


Rekordschuljahr im 100 Jahr des Bestehens – Schulfest am 14. Mai geplant

Die ersten beiden Wochen des neuen Schuljahrs im September 2021 an der kaufmännischen Wieslocher Bronner-Schule waren geprägt von den Einführungs- und K-Tagen der neuen Schülerinnen und Schüler am Wirtschaftsgymnasium und dem kaufmännischen Berufskolleg. Dabei stellt die Schule im 100. Jahr ihres Bestehens mit fast 800 Lernenden in 34 Klassen die von 52 Lehrenden unterrichtet werden, drei neue Rekorde auf. Neben sechs neuen Lehrern wurden fast 290 neue Schülerinnen und Schüler im Berufskolleg, dem Wirtschaftsgymnasium und der Berufsfachschule aufgenommen. Zudem nahmen den schulischen Teil der Berufsausbildung in vier Ausbildungsberufen rund 80 Auszubildende an der Bronner-Schule auf.

„Alle unsere rund 540 Vollzeitschüler konnten wir bereits in der ersten Schulwoche mit einem eignen iPad ausstatten, gemeinsam mit den etwa 80 Industriekaufleuten und 50 Kollegen sind fast 700 mobile digitale Endgeräte ausgehändigt worden. Damit haben wir eines unserer Digitalisierungsziel bereits ein halbes Jahr früher als ursprüngliche gedacht realisieren können.“, so Schulleiterin Susanne Zimmermann.


BBBank Wiesloch und Racket Center Nußloch ermöglichen Anschaffung einer lang ersehnten Beinpresse

„Better Banking“ lautet das Motto der BBBank, welches Dank einer 750-Euro-Spende aus Mitteln des Gewinnsparvereins Mittelbadens, überbracht von Filialleiterin Daniela Nagel, nun zu einem „Better Training“ an der Johann-Philipp-Bronner-Schule Wiesloch führt. Nach der langen Trainingspause aufgrund der Corona-Pandemie dürfen sich die Schülerinnen und Schüler pünktlich zum Schulstart 2021/22 endlich wieder auf das Fitness- und Krafttraining im Rahmen des „Halt Dich Fit - Projekts“ freuen.


Insgesamt werden rund 3,5 Stunden Podcast in sechs Wochen gesendet

Die Abiturienten 2021 am Wirtschaftsgymnasium der Johann Philipp Bronner Schule Wiesloch haben den Bronner-Podcast „Erzähl mal …“ über sechs Folgen jeweils mit Interviews, Faktenchecks, neuem Wissen und persönlichen Statements aufgelegt. Der Bronner-Podcast „Erzähl mal …“ entstand als Projektarbeit nach dem schriftlichen Abitur im Deutsch-Kurs von Lehrerin Daniela Huhn. In den sechs Folgen verantwortet je eine andere Schülerin ein anderes Thema, wobei die einzelnen Folgen zwischen 20 und 55 Minuten Sendezeit umfassen. Die sechs Bronner-Podcast-Folgen, welche in Summe rund 3,5 Stunden umfassen, werden an den Sommerferien-Wochenenden wochenweise am Samstagmorgen auf dem YouTube-Kanal sowie am Sonntagmorgen auf dem Instagram-Kanal der Bronner-Schule veröffentlicht und stehen dann zum Anhören jedem bereit. Hören Sie doch mal rein!


Hans-Jürgen Francois, Günter Katz und Karin Zorell haben Bronner-Schule über viele Jahre geprägt

In einer Feierstunde am letzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedete die Schulleiterin der Johann Philipp Bronner Schule Wiesloch, Susanne Zimmermann, und das Lehrerkollegium die Lehrer Hans-Jürgen Francois und Günter Katz in den Ruhestand sowie Karin Zorell ins Allgäu.


Termine

21. Oktober 2021

Ausbildungsmesse "Deine Chance"

xx:xx Uhr


21. Oktober 2021

Jahresversammlung Förderverein (im Lehrerzimmer)

17:00 Uhr


14. Mai 2022

Schulfest 100 Jahre Bronner Schule

xx:xx Uhr


Alle Termine