Infos für Betriebe

Ausbildungsberufe

Die Johann-Philipp-Bronner-Schule ist eine kaufmännische Berufsschule mit den Ausbildungsberufen:

  • Industriekaufmann/-frau

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel, sowie Verkäufer/-in

  • Kaufmann/-frau für IT-System-Management

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Auszubildenden gemeinsam mit uns ausbilden.

Die Kaufmännische Berufsschule wird bei uns als Teilzeitschule geführt, d.h. die Berufsschüler besuchen 1 ½ Tage pro Woche die Berufsschule. Die restliche Arbeitszeit der Woche dient der Ausbildung im Betrieb. Das duale System der Berufsbildung verzahnt somit das Bildungs- und Beschäftigungssystem optimal. Die Europäische Kommission hat dies als "best practice" der Nachwuchsqualifizierung gewürdigt. Grundsätzlich dauert die schulische Ausbildung in Teilzeitform 3 Jahre. Die Betriebe können diese Zeit bei entsprechender Vorbildung (Berufsfachschule, Berufskolleg, Abitur) verkürzen. Ferner kann bei guten Leistungen während der Ausbildungszeit die vorzeitige Zulassung zur Prüfung beantragt werden.

Schnellzugriff für Betriebe

Ach übrigens! Was ich noch zu sagen hätte...

Gibt es etwas,
… was Ihnen ganz besonders an unserer Schule gefällt?
… was Sie an unserer Schule verbessern möchten?
… was Ihnen auf dem Herzen liegt und Sie konkret ansprechen möchten?

Dann schreiben Sie uns mit vollständigem Namen, dem genauen Anliegen und gerne auch mit einer Idee zur Lösung bzw. Umsetzung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass anonyme Nachrichten nicht bearbeitet werden, da wir bei Nachfragen auf Ihre Kontaktdaten angewiesen sind. Natürlich gehen wir vertraulich mit allen E-Mails um und bearbeiten diese im Rahmen unseres Qualitätsmanagements.

Ferienplan

Den Ferien- sowie den Einbestellungsplan entnehmen Sie bitte den grauen Downloadbereichen in den Abteilungen / Schularten.