Startseite - Headimage

Herzlich willkommen an der Johann-Philipp-Bronner-Schule, wir sind seit über 100 Jahren die kaufmännische Schule in Wiesloch und Umgebung.

Erfasse und nutze den Geist der Zeit!

Im Sinne des Leitspruchs ihres Namens­gebers „Erfasse und nütze den Geist der Zeit“ ist die Johann­-Philipp­-Bronner-Schule auf eine gegenwarts­- und zukunftsorientierte Kompetenzvermittlung ausgerichtet. Sowohl die allgemeinbildende als auch die fachlichen - insbesondere ökonomischen - Zusammenhänge sowie deren Anwendung stehen im Mittelpunkt des Unterrichts der verschiedenen kaufmännischen Bildungs­angebote unserer Schule. Der Unterricht hat zum Ziel, die Selbstständigkeit, Kreativität und Teamfähigkeit der Schülerinnen sowie der Schüler zu fördern.

Wir sind MEHR als nur Schule!

Mehr erfahren

 

Die Johann-Philipp-Bronner-Schule ist eine kaufmännische berufliche Schule mit rund 850 Lernenden und ca. 55 Lehrenden. Wir sind Teil des Zentrums Beruflicher Schulen Wiesloch und vereinen vier verschiedene Schularten unter einem Dach. Als Schule des Rhein-Neckar-Kreises erstreckt sich unser Kerneinzugsgebiet über elf Städte und Gemeinden im südlichen Teil des größten Landkreises im Land Baden-Württemberg: Angelbachtal, Dielheim, Leimen, Malsch, Mühlhausen, Nußloch, Rauenberg, Sandhausen, St. Leon-Rot, Wiesloch und Walldorf.

Zusätzliche Informationen können Sie unserem Wikipedia-, Facebook-, Instagram- und YouTube-Auftritt entnehmen.

Schulrundgang #BronnerDigital

BronnerDigital Hoch

Der gemeinsame Info-Abend "Nacht der weiterführenden Schulen" im Zentrum beruflicher Schulen Wiesloch fand in Präsenz am 26.01.2024 statt. Wir bieten aber auch ein breites digitales Informationsangebot:

+ Digitaler Schulhausrundgang #BronnerDigital

+ Digitaler Info-Abend mit Mittlerer Reife (Wirtschaftsgymnasium - WG und Berufskolleg - BK)

+ Digitaler Info-Abend mit Hauptschulabschluss (Berufsfachschule für Wirtschaft - BFW)

YouTube LastMinute

Last Minute @BronnerSchule
https://youtu.be/P6xrl1b5qoI?si=M153apLyna6RWz-k

Du bist mehr als der durchschnittliche Schüler

... und Du hast das Gefühl Du hast mehr drauf als nur Allgemeinbildung? Dann bist Du am WGI genau richtig ...

YouTube WGI

Internationales Abitur @BronnerSchule
https://youtu.be/iWICHzHyIYM?si=kVnTVXd__8xgnnlf

Wir bilden stets: Gestern-Heute-Morgen

Auf YouTube finden Sie unsere digitale Schulchronik, welche auf über 100 Jahre kaufmännische Bildung in Wiesloch zurück blickt:

Wir bilden stets: Gestern-Heute-Morgen
Die digitale Schulchronik zu 100 Jahre Bronner-Schule 2022
https://youtu.be/01CTp3LPha4

Image-Video

Auf YouTube finden Sie unser Image-Video, welches unsere Schule in vier Minuten vorstellt:

Image-Video der Bronner-Schule
https://youtu.be/YLQcC87LM5Y
Link zur Filmproduktion in Mannheim und Heidelberg - OnPräs

Aktuelles

20240201 094556

SMV-Volleyballturnier begeisterte die Schulgemeinschaft

05.02.2024

Seit Jahrzehnten begeistert das SMV-Volleyballturnier Schülerinnen und Schüler gleichermaßen wie die Lehrerinnen und Lehrer, so bereits Michael Ries, der stellvertretende Schulleiter der Bronner-Schule bei der Turnier-Eröffnung in der schuleigenen Kreissporthalle am 1. Februar. In der Gruppenphase kam es über 15 Spielphasen zu 75 Spielen, in denen sich die insgesamt 30 Mannschaften messen konnten und um den jeweiligen Gruppensieg kämpften. Die acht besten Klassen kamen ins Viertelfinale, um sich dann in der K.-O.-Phase bis ins kleine Finale (Spiel um Platz 3) sowie ins große Finale zu duellieren.

Den dritten Platz erkämpfte sich das Lehrer-Team mit 25:21 gegen die WGW-J1/2 (Wirtschaftsgymnasium, Jahrgangsstufe 1, 12. Klasse). Das große Finale wurde in diesem Jahr unter zwei Klassen des Wirtschaftsgymnasiums ausgetragen. In einem packenden Duell holte bei mitreisender Stimmung die WGW_J2/1 (Jahrgangsstufe 2, 13. Klasse) mit 28:22 den Turniersieg gegen die WGW_E1 (Eingangsklasse, 11. Klasse) und damit auch den großen Volleyball-Pokal, der von Schülersprecher Atilla Akgül überreicht wurde.

Sportlehrer Richard Kornmeier hatte gemeinsam mit der SMV und Informatiklehrer Benjamin Speckert die Turnleitung inne, Britta Niehoff war als Ersthelferin gefragt. „Die diesjährige Atomsphäre, die emotionalen Turnierspiele, die sehr fair ausgetragen wurden, sowie das mitreisende Finale der beiden WG-Klassen haben sehr viel Freude gemacht und die Schulgemeinschaft der Bronner-Schule für alle aufleben lassen“, so Kornmeier.

Text: Benjamin Starke
Bilder: Social Media Team

IMG 20240201 WA0073

MEHR LESEN


Mehr Aktuelles

Termine

22. Februar 2024

Anmelde-Unterstützung BewO (Raum 117)

14:00 Uhr bis 15:00 Uhr


22. Februar 2024

(Eltern-) Sprechtag

15:00 Uhr bis 19:00 Uhr


Alle Termine