Startseite - Headimage

Herzlich willkommen an der Johann Philipp Bronner Schule, wir sind seit über 100 Jahren die kaufmännische Schule in Wiesloch und Umgebung.

Erfasse und nutze den Geist der Zeit!

Im Sinne des Leitspruchs ihres Namens­gebers „Erfasse und nütze den Geist der Zeit“ ist die Johann­ Philipp­ Bronner Schule auf eine gegenwarts­- und zukunftsorientierte Kompetenzvermittlung ausgerichtet. Sowohl die allgemeinbildende als auch die fachlichen - insbesondere ökonomischen - Zusammenhänge sowie deren Anwendung stehen im Mittelpunkt des Unterrichts der verschiedenen kaufmännischen Bildungs­angebote unserer Schule. Der Unterricht hat zum Ziel, die Selbstständigkeit, Kreativität und Teamfähigkeit der Schülerinnen sowie der Schüler zu fördern.

Wir sind MEHR als nur Schule!

Mehr erfahren

 

Die Johann-Philipp-Bronner-Schule ist eine kaufmännische berufliche Schule mit rund 800 Lernenden und ca. 50 Lehrenden. Wir sind Teil des Zentrums Beruflicher Schulen Wiesloch und vereinen vier verschiedene Schularten unter einem Dach. Als Schule des Rhein-Neckar-Kreises erstreckt sich unser Kerneinzugsgebiet über elf Städte und Gemeinden im südlichen Teil des größten Landkreises im Land Baden-Württemberg: Angelbachtal, Dielheim, Leimen, Malsch, Mühlhausen, Nußloch, Rauenberg, Sandhausen, St. Leon-Rot, Wiesloch und Walldorf.

Zusätzliche Informationen können Sie unserem Wikipedia-, Facebook-, Instagram- und YouTube-Auftritt entnehmen.

Wir bilden stets: Gestern-Heute-Morgen

Auf YouTube finden Sie unsere digitale Schulchronik, welche auf über 150 Jahre kaufmännische Bildung in Wiesloch zurück blickt:

Wir bilden stets: Gestern-Heute-Morgen
Die digitale Schulchronik zu 100 Jahre Bronner-Schule 2022
https://youtu.be/01CTp3LPha4

Image-Video

Auf YouTube finden Sie unser Image-Video, welches unsere Schule in vier Minuten vorstellt:

Image-Video der Bronner-Schule von 2019
https://youtu.be/YLQcC87LM5Y
Link zur Filmproduktion in Mannheim und Heidelberg - OnPräs

Aktuelles

Schnuppertag der Berufsfachschule

30.11.2022

für Haupt-, Gemeinschafts- und Realschüler

Über 50 interessierte Schülerinnen und Schüler waren Ende November zum Schnuppertag an unserer zweijährigen Berufsfachschule für Wirtschaft und haben BWL-Unterricht geschnuppert. Dabei wurden Torten vertrieben sowie Marketing- und Preiskonzepte entwickelt. Haupt-, Gemeinschafts- oder Realschüler können an der Berufsfachschule an der Johann-Philipp-Bronner-Schule aufbauend auf dem Hauptschulabschluss nach zwei Jahren einen mittleren Bildungsabschluss erreichen.

Die dann erreichte Fachschulreife, sei eine Mittlere Reife PLUS, so Schulleiterin Susanne Zimmermann, denn neben den allgemeinbildenden Fächern würden die Lernenden im Profilfach „Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen“ fachlich profiliert für die Zukunft fit gemacht.

Text: Benjamin Starke
Bild: Jonas Dietz

IMG 20221124 05

 

MEHR LESEN


Mehr Aktuelles

Termine

20. Dezember 2022

Letzter Schultag vor Weihnachten

07:50 Uhr bis 11:10 Uhr


27. Januar 2023

Lange Nacht der weiterführenden Schulen (Ziel: Abitur oder Fachhochschulreife)

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr


07. Februar 2023

Info-Abend (Ziel: Mittlere Reife)

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr


Alle Termine