Aktuelles

Insgesamt werden rund 3,5 Stunden Podcast in sechs Wochen gesendet

Die Abiturienten 2021 am Wirtschaftsgymnasium der Johann Philipp Bronner Schule Wiesloch haben den Bronner-Podcast „Erzähl mal …“ über sechs Folgen jeweils mit Interviews, Faktenchecks, neuem Wissen und persönlichen Statements aufgelegt. Der Bronner-Podcast „Erzähl mal …“ entstand als Projektarbeit nach dem schriftlichen Abitur im Deutsch-Kurs von Lehrerin Daniela Huhn. In den sechs Folgen verantwortet je eine andere Schülerin ein anderes Thema, wobei die einzelnen Folgen zwischen 20 und 55 Minuten Sendezeit umfassen. Die sechs Bronner-Podcast-Folgen, welche in Summe rund 3,5 Stunden umfassen, werden an den Sommerferien-Wochenenden wochenweise am Samstagmorgen auf dem YouTube-Kanal sowie am Sonntagmorgen auf dem Instagram-Kanal der Bronner-Schule veröffentlicht und stehen dann zum Anhören jedem bereit. Hören Sie doch mal rein!


Hans-Jürgen Francois, Günter Katz und Karin Zorell haben Bronner-Schule über viele Jahre geprägt

In einer Feierstunde am letzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedete die Schulleiterin der Johann Philipp Bronner Schule Wiesloch, Susanne Zimmermann, und das Lehrerkollegium die Lehrer Hans-Jürgen Francois und Günter Katz in den Ruhestand sowie Karin Zorell ins Allgäu.


Was die Übungsfirma „Bronner Bikes“ im Berufskolleg (BK I + II) zu #MehrAlsNurSchule macht, zeigt uns die Klasse BK_1/1 in ihrem Videoprojekt (im Schuljahr 2020/21). Dabei wurden die Auszubildenden von ihren Fachlehrern Michael Ehinger und Katja Bauer begleitet.

Das Video kann  auf Bronners YouTube-Kanal angesehen werden:


Wie gerne würden wir erneut unsere Partnerinnen und Partner in Ekaterinburg in Russland besuchen und sie hier in Wiesloch empfangen! Doch auch für das nächste Schuljahr sind leider aufgrund der Corona-Situation keine Schüleraustausche erlaubt. Was tun? Bereits im Herbst 2020 fand ein erstes virtuelles Kennenlerntreffen zwischen der Russisch-Eingangsklasse der Johann-Philipp Bronner Schule und russischen Studierenden gleichen Alters statt. Während die deutschen SchülerInnen das berufliche Schulzentrum in Wiesloch vorstellten, gestalteten die russischen Partner eine virtuelle Stadtführung durch Ekaterinburg.


Manchmal kommt alles anders … Im Rahmen unseres Profils Internationale Wirtschaft hatten wir geplant, unseren Schülern einen individuellen Sprachaustausch mit der Europäischen Schule Helsinki anzubieten, aber Corona machte uns einen dicken Strich durch die Rechnung. Somit starteten wir unser erstes digitales Pilotprojekt: the first „German Virtual Finnish Exchange“. Alle deutschen und finnischen Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Klassen hatten die Möglichkeit, sich mit einem aussagekräftigen Steckbrief darauf zu bewerben. Auf finnischer Seite nahmen Schüler und Schülerinnen teil, die das Fach Deutsch als Fremdsprache belegt hatten.


Termine

16. Dezember 2021

Absolventenfeier KBS Winterprüfung

14:30 Uhr


14. Mai 2022

Schulfest 100 Jahre Bronner Schule

xx:xx Uhr


Alle Termine