Aktuelles

Im Rahmen der Projektkompetenz durften die Schülerinnen und Schüler der W3KI einen Abschlussausflug planen. Fünf verschiedenen Gruppen arbeiteten über mehrere Wochen jeweils ein Tagesprogramm aus, welches dann den Schülerinnen und Schülern im Unterricht präsentiert wurde. Die Programmvorschläge waren allesamt toll erarbeitet und reichten von einem Besuch im Luisenpark, über eine Draisinentour in der Pfalz, 3-D Golf im Dunkeln bis hin zu einer Donutbootstour auf dem Neckar. Die Wahl der Klasse fiel schließlich auf eine Krimi-Geocachingtour der besonderen Art.

Mit Klemmbrett und GPS-Gerät bewaffnet ging es mehrere Stunden durch die Heidelberger Innenstadt, um mithilfe der GPS-Geräte verschiedene Stationen zu finden, an denen sich Hinweise zu einem „Mordfall“ befanden. Diese Hinweise galt es auszuwerten, um nach einer ca. 7 km langen „Jagd“ durch die Fußgängerzone, hinauf zum Schloss, über den Neckar und schließlich wieder zurück in die Innenstadt den „Täter“ zu überführen. Ihren Abschluss fand die Veranstaltung bei einem gemütlichen Essen in einem Heidelberger Lokal.

Text & Bilder: Christian Manz


Zurück

Termine

04. Mai 2020

1. Phase des stufenweisen Schulbeginns

07:50 Uhr


Alle Termine