Infos für Betriebe

Ausbildungsberufe

Die Johann-Philipp-Bronner-Schule ist eine kaufmännische Berufsschule mit den Ausbildungsberufen:

  • Industriekaufmann/-frau

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel, sowie Verkäufer/-in

  • Informatikkaufmann/-frau, sowie IT-Systemkaufmann/-frau.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Auszubildenden gemeinsam mit uns ausbilden.

Die Kaufmännische Berufsschule wird bei uns als Teilzeitschule geführt, d.h. die Berufsschüler besuchen 1 ½ Tage pro Woche die Berufsschule. Die restliche Arbeitszeit der Woche dient der Ausbildung im Betrieb. Das duale System der Berufsbildung verzahnt somit das Bildungs- und Beschäftigungssystem optimal. Die Europäische Kommission hat dies als "best practice" der Nachwuchsqualifizierung gewürdigt. Grundsätzlich dauert die schulische Ausbildung in Teilzeitform 3 Jahre. Die Betriebe können diese Zeit bei entsprechender Vorbildung (Berufsfachschule, Berufskolleg, Abitur) verkürzen. Ferner kann bei guten Leistungen während der Ausbildungszeit die vorzeitige Zulassung zur Prüfung beantragt werden.

Schnellzugriff für Betriebe

Ferienplan

Den Ferien- sowie den Einbestellungsplan entnehmen Sie bitte den grauen Downloadbereichen in den Abteilungen / Schularten.